Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ÖGAVN: Allgemeine Information

Mitglieder zu Besuch in der Wiener UNO-City

Die Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN) ist eine unabhängige, überparteiliche und gemeinnützige Vereinigung. Hauptaufgabe der ÖGAVN ist die Information der österreichischen Bevölkerung über Fragen der Österreichischen Außenpolitik sowie zu europäischen und internationalen Themen.

Die ÖGAVN möchte damit das Interesse für zwischenstaatliche Beziehungen und das Verständnis für aktuelle internationale Vorgänge in Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Gesellschaft fördern und möglichst breiten Kreisen der Bevölkerung zugänglich machen.

Bindeglied für die Zivilgesellschaft

Die ÖGAVN versteht sich auch als Schnittstelle zum Außenministerium, den Diplomatischen Vertretungen und den in Österreich ansässigen Internationalen Organisationen und Einrichtungen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Information über die Tätigkeit der Vereinten Nationen und ihrer Institutionen. Die ÖGAVN fungiert daher als "United Nations Association of Austria" auch als Bindeglied zur UNO.

Veranstaltungen

Die ÖGAVN organisiert regelmäßig Vorträge und Diskussionen mit Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Internationaler Club (IC)". Dieser findet in der Regel Mittwoch Mittag in informeller Atmosphäre im ÖGAVN-Clubraum in der Stallburg der Wiener Hofburg bzw. gelegentich online statt.

In den Veranstaltungen präsentiert die ÖGAVN Fakten, Hintergründe oder Meinungen, die in dieser Form nicht so einfach über andere Kanäle verfügbar sind. Die ÖGAVN nimmt dabei aber als Organisation keinen eigenen Standpunkt ein, sondern möchte vielmehr zum Nachdenken anregen.

Darüber hinaus beteiligt sich die ÖGAVN gelegentlich als Kooperationspartnerin bei besonderen Veranstaltungen anderer Organisationen wie etwa der Diplomatischen Akademie Wien.

Jugend

Um einen besonderen Schwerpunkt auf die Jugend zu setzen, hat sich im Jahr 1991 das "Akademische Forum für Außenpolitik - Hochschulliga für die Vereinten Nationen (AFA)" als eigenständige Organisation gegründet. Das AFA wendet sich mit seinem bundesweiten Netzwerk an rund 33.500 junge Menschen in ganz Österreich.

Neben regelmäßigen informellen Treffen, Diskussionsrunden sowie Rhetorik- und Verhandlungstrainings veranstaltet das AFA im Sommer die "Vienna International Model United Nations (VIMUN)", eine UNO-Simulationskonferenz für Jugendliche aus aller Welt im Gebäude der Vereinten Nationen in Wien. Speziell auch für die jüngeren Generationen werden darüber hinaus die "Außenpolitischen Gespräche" auf Schloss Hernstein in Niederösterreich abgehalten, die in der Regel im Oktober stattfinden. Seit 2010 organisiert das AFA in Wien zusätzlich seinen außeruniversitären Diplomlehrgang "Global Advancement Programme (GAP)".

Die ÖGAVN unterstützt die AFA-Institutionen bei all ihren Aktivitäten. Im Rahmen von Volontariaten helfen im Gegenzug engagierte Mitglieder des AFA u.a. bei der Veranstaltungsreihe "Internationaler Club" mit.

Internationale Vernetzung

Die ÖGAVN ist Mitglied der "World Federation of United Nations Associations (WFUNA)", dem Dachverband der Organisationen für die Vereinten Nationen weltweit.

Als internationale nichtstaatliche Organisation genießt die WFUNA Konsultativstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen. Von der ÖGAVN entsandte Personen haben daher die Möglichkeit, als NGO-Vertreter/innen an internationalen Konferenzen teilzunehmen.

Finanzierung und Rechtliches

Die ÖGAVN in ihrer heutigen Form wurde im Dezember 2008 etabliert, ist ein eingetragener Verein (ZVR 469512554) mit Sitz in Wien und hat rund 2000 Vereinsmitglieder. Die Hauptfinanzierung erfolgt über eine Förderung durch das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA) sowie Jahresbeiträge von Mitgliedern. Die ÖGAVN legt Wert auf umfassende Transparenz, die Finanzberichte sind über die Protokolle der Generalversammlungen abrufbar, die zumindest alle drei Jahre stattfinden.



© 12 12 22; Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN); Hofburg/Stallburg, Reitschulgasse 2/2. OG, A-1010 WIEN; ZVR: 469512554